Potenzialeinschätzung Mit unserm Know-how identifizieren Sie den geeigneten Kandidaten.
Potenzialeinschätzung Mit unserm Know-how identifizieren Sie den geeigneten Kandidaten.

Potenzialeinschätzung - den geeigneten Kandidaten identifizieren

Mit unserm Know-how werden aussagekräftige Eignungsprofile ermittelt und mit dem Stellenprofil abgeglichen!

Aspekte unserer Vorgehensweise

Ob jemand für unternehmerische Aufgaben qualifiziert und geeignet ist, lässt sich nur im Hinblick auf konkrete unternehmerische Aufgaben feststellen. Deshalb baut die Potenzialeinschätzung auf den Ergebnissen der Positionsanalyse auf, in der diese Aufgaben aus der ökonomischen Situation und den Zielen des Unternehmens abgeleitet werden - zunächst ganz unabhängig von Personen.

 

Die Potenzialeinschätzung erfolgt in drei Stufen

  1. Informationserhebung mit Hilfe von teilstrukturierten Interviews
  2. Auswertung  der Interviewergebnisse
  3. Erstellung von Eignungsprofilen

Die  Informationserhebung wird von der Bewertung der Eignungskriterien strikt getrennt. Wir verhindern damit, dass nachfolgende Fragen und Antworten aufgrund einer Vorentscheidung gestellt und dementsprechend bewertet werden.

Die Informationserhebung erfolgt mit Hilfe von teilstruk-turierten Interviews. Dazu entwickeln wir einen Fragenkatalog mit dem das Verhalten von Kandidaten in konkreten von ihnen durchlebten Situationen ermittelt wird. Sie umfasst Angaben über:

  • persönliche Kompetenz (Selbstwahrnehmung, Leistungsbereitschaft, -fähigkeit, Selbstbewusstsein, Umgang mit den eigenen Stärken und Schwächen),
  • Sozialkompetenz (Umgang mit anderen Menschen und die Fähigkeit, Reaktionen anderer auf das eigene Verhalten wahrnehmen zu können),
  • Methodenkompetenz (Fähigkeiten um Techniken und Methoden ziel- und zielgruppenorientiert auszuwählen oder selbst entwickeln zu können)
  • Fachkompetenz (Berufspraxis, Branchenerfahrung).

Die Verhaltensbeschreibungen werden anschließend ausgewertet und auf folgende Fragen Antworten gesucht:

  • Welche für die Vakanz relevanten Persönlichkeitsmerkmale sind erkennbar?
  • Welche für die Vakanz relevanten Persönlichkeitsmerkmale fehlen?
  • Wie stark sind die Persönlichkeitsmerkmale ausgeprägt?
  • Welche Fachkompetenz und welche Methodenkompetenz wurden eingesetzt?

Zur Identifizierung des geeigneten Kandidaten wird in einem dritten Schritt ein Eignungsprofil der Kandidaten erstellt, indem die ermittelten Ausprägungen den Eignungskriterien gegenübergestellt werden.

Ihr Nutzen

  • eine umfassende Informationsgrundlage für fundierte und nachvollziehbare Personalentscheidungen
  • professioneller Auftritt gegenüber Kandidaten und damit Imageoptimierung als Arbeitgeber
  • Bessere Entscheidungen durch Beachtung von Stimmungseffekten, Gedächtniseffekten und Wahrnehmungsfilter im Beurteilungsprozess

Unser Know-how

  • langjährig erprobte und kontinuierlich verfeinerte Instrumente zur Potentialeinschätzung
  • Konzipierung eines auf die Situation angepassten Verfahrens mit dem das Eignungsprofil des Bewerbers mit dem Stellenprofil der zu besetzenden Position abgeglichen werden kann.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Bildnachweise

© DR. SENBERT MANAGEMENT CONSULTANTS GMBH